Das war es dann. Wieder ein harter Tag im Leben eines Auto-Bloggers.  

So wie man sich über neue Tester freut, so traurig ist man aber auch, wenn man diese Fahrzeuge lieb gewinnen konnte und dann wieder getrennt wird. Ich glaube, der 250er Diesel SLK hat mir unerwartet viel Spaß gemacht. Und heute war es dann so weit – der SLK wurde abgeholt .. Schade 🙁

Den Fahrbericht zum Diesel-Roadster gibt es dann morgen!

Abschied nehmen vom SLK250CDI
Abschied nehmen vom SLK250CDI